Interview mit Carsten Rolle, Weltenergierat "IEA positioniert sich stärker als Politikberater"

Politik25.05.2021 10:35vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Um die Emissionen bis 2050 auf null zu senken, empfiehlt die IEA umfangreiche Maßnahmen. (Quelle: Lahmeyer)
Um die Emissionen bis 2050 auf null zu senken, empfiehlt die IEA umfangreiche Maßnahmen. (Quelle: Lahmeyer)

Berlin (energate) - Die Internationale Energie-Agentur (IEA) hat kürzlich ihren Sonderbericht "Netto-Null bis 2050. Ein Fahrplan für den weltweiten Energiesektor" vorgestellt. Zu den vorgeschlagenen Maßnahmen gehören unter anderen die Abschaltung der meisten Kohlekraftwerke bis 2030, ein Verbot neuer fossiler Heizungen sowie Neuwagen mit Verbrennungsmotor bis 2035. energate hat mit Carsten Rolle, dem Geschäftsführer des Weltenergierates Deutschland, über den Bericht gesprochen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen