Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Elektromobilität EnBW erhöht Preise an Ladesäulen

Neue Märkte26.05.2021 09:00vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Neben der Anzahl der Ladepunkte sollen bei der EnBW außerdem die Preise für die Ladetarife steigen. (Foto: EnBW)
Neben der Anzahl der Ladepunkte sollen bei der EnBW außerdem die Preise für die Ladetarife steigen. (Foto: EnBW)

Karlsruhe (energate) - Der Energiekonzern EnBW hebt die Preise seiner Ladetarife an. Ab dem 6. Juli kostet die Kilowattstunde beim AC-Laden 36 Cent statt bisher 29 Cent. An den Schnellladestationen (DC) steigen die Preise von 39 Cent auf 49 Cent. Die monatliche Grundgebühr des Tarifs "EnBW mobility+" steigt um einen Euro auf 5,99 Euro. Als Grund gibt das Unternehmen die hohen Investitionen in den Ausbau der Ladeinfrastruktur an. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen