Strategiewechsel Meyer Burger nimmt Solarmodulproduktion in Betrieb

Unternehmen26.05.2021 17:16vonBeatrice Oster
Merklistedrucken
Im ehemaligen Solarworld-Werk in Freiberg entstehen nun unter Meyer Burger wieder neue Solarmodule. (Foto: Meyer Burger)
Im ehemaligen Solarworld-Werk in Freiberg entstehen nun unter Meyer Burger wieder neue Solarmodule. (Foto: Meyer Burger)

Freiberg (Sachsen) (energate) - Der Schweizer Anlagenbauer Meyer Burger hat mit der Eröffnung seiner Solarmodulfabrik in Freiberg seinen Wechsel in die Solarenergiebranche vollendet. Die Fertigung starte mit einer jährlichen Modulkapazität von 400 MW beziehungsweise 3.000 Solarmodulen pro Tag, teilte das Unternehmen mit. Geplant sei allerdings ein zeitnaher Ausbau auf 1. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen