Sonnenenergie Enery will mit Freiflächen-PV in Österreich expandieren

Österreich Add-on27.05.2021 10:39vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Noch bis Ende dieses Jahres will Enery sein Portfolio auf 45 Solarparks mit insgesamt zumindest 150 MW Leistung ausbauen. (Foto: eco-tec.at Photovoltaics GmbH)
Noch bis Ende dieses Jahres will Enery sein Portfolio auf 45 Solarparks mit insgesamt zumindest 150 MW Leistung ausbauen. (Foto: eco-tec.at Photovoltaics GmbH)

Wien (energate) - Die auf erneuerbare Energien spezialisierte Wiener Investmentgesellschaft "Enery" erhält im Rahmen einer Kapitalbeteiligung des Infrastrukturfonds "Three-Seas-Initiative-Investment-Fund" (3SIIF) einen dreistelligen Millionenbetrag. Mit dem Geld möchte Enery nicht nur neue Projekte entwickeln sowie das bestehende Portfolio ausbauen, sondern sich auch als größter und nachhaltigster Betreiber von Photovoltaikanlagen in Zentraleuropa etablieren, wie das Unternehmen in einer Aussendung bekanntgab. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen