Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

3 Fragen an Christof Petrick, Energy2Market "Hochpreisphase wird kein einmaliges Event bleiben"

Strom Add-on28.05.2021 10:50
Merklistedrucken
Christof Petrick: "Perspektivisch dürfte sich das Volumen am Regelarbeitsmarkt erhöhen und damit mehr Preisdruck entstehen." (Foto: Michael Bader/Energy2Market)
Christof Petrick: "Perspektivisch dürfte sich das Volumen am Regelarbeitsmarkt erhöhen und damit mehr Preisdruck entstehen." (Foto: Michael Bader/Energy2Market)

Leipzig (energate) - Der Markt für Regelenergie ist aktuell durch ungewöhnlich hohe Preise geprägt. energate sprach mit Christof Petrick, Leiter Portfoliomanagement des Energiehändlers Energy2Market (E2M), über die Ursachen und die Geschäftschancen, die sich daraus für einzelne Marktteilnehmer ergeben können.  energate: Herr Petrick, die Preise im Regelenergiemarkt waren in den vergangenen Wochen ungewöhnlich hoch. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht