Klimapolitik IEA: Wind und PV künftig die Säulen des Energiesystems

Politik01.06.2021 13:18vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Der Weg Richtung Netto-Null erfordert einen starken Zubau der Wind- und Solarenergie, so die IEA. (Quelle: Pixabay)
Der Weg Richtung Netto-Null erfordert einen starken Zubau der Wind- und Solarenergie, so die IEA. (Quelle: Pixabay)

Berlin (energate) - Nach einem Rückgang während der Coronapandemie steuern die globalen CO2-Emissionen auf Höchstwerte zu. Das betonte die Internationale Agentur (IEA) im Vorfeld der 26. UN-Klimakonferenz und verwies damit auf die Dringlichkeit des zügigen Erneuerbaren-Ausbaus. Auf Einladung des Bundeswirtschaftsministeriums präsentierte die IEA am 1. Juni ihre Studie zur Erreichung des Netto-Null-Emissionsziels bis 2050 in Anwesenheit von Staatssekretär Andreas Feicht (CDU). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen