VIK-Positionspapier Industrieverband fordert mehr Unterstützung bei Klimaschutz

Politik07.06.2021 08:14vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Der VIK warnt vor Carbon Leakage durch die verschärften Klimaziele. (Foto: Currenta)
Der VIK warnt vor Carbon Leakage durch die verschärften Klimaziele. (Foto: Currenta)

Berlin (energate) - Der Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) sieht durch die verschärften Klimaziele eine höhere Gefahr von Produktionsverlagerungen ins Ausland. Um die Wettbewerbsfähigkeit zu wahren, seien daher zusätzliche Maßnahmen notwendig, heißt es in einem Positionspapier zum Klimaschutzgesetz, das energate vorab vorlag. Eine Beschleunigung der Emissionsminderungen werde erhebliche Transformationskosten für die Industrie mit sich bringen, schreibt der VIK darin. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen