Kapitalerhöhung Ökostrom AG sammelt 4,1 Mio. Euro an Kapital ein

Österreich Add-on09.06.2021 11:45vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Ein wesentlicher Teil der 4,1 Mio. Euro soll in ein großes Windkraft-Repowering-Projekt im Burgenland fließen, so die Ökostrom AG. (Foto: Ökostrom AG, Thomas Kirschner)
Ein wesentlicher Teil der 4,1 Mio. Euro soll in ein großes Windkraft-Repowering-Projekt im Burgenland fließen, so die Ökostrom AG. (Foto: Ökostrom AG, Thomas Kirschner)

Wien (energate) - Die Ökostrom AG hat 4,1 Mio. Euro an Kapital über die Ausgabe neuer Aktien eingesammelt. Im Rahmen der Neuemission wurden über 200.000 Namensaktien platziert, wie der nach eigenen Angaben größte unabhängige Energieversorger Österreichs in einer Aussendung bekanntgab. Die neuen Aktien sind demnach fast ausschließlich von den rund 2.000 Bestandsaktionären der Ökostrom AG erworben worden, rund zwei Drittel davon bereits im Rahmen der Bezugsrechtephase. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht