Geschäftsbilanz Gasag will nur noch klimaneutral investieren

Unternehmen11.06.2021 16:28vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Im abgelaufenen Geschäftsjahr erreicht die Gasag gute Ergebnisse. (Quelle: GASAG AG)
Im abgelaufenen Geschäftsjahr erreicht die Gasag gute Ergebnisse. (Quelle: GASAG AG)

Berlin (energate) - Der Berliner Energieversorger Gasag will seine Investitionen zukunftsfähig ausrichten. Was darunter zu verstehen ist, skizzierte der neue Vorstandsvorsitzende, Georg Friedrichs, im Rahmen der Bilanzpressekonferenz: "Wir werden keine Gasleitung mehr verlegen, die 40 Jahre mit Erdgas betrieben werden muss", sagte er. Friedrichs reagiert damit auf die Pläne der Bundesregierung, Klimaneutralität bis 2045 zu erreichen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen