Gastkommentar "Der sinkende Irrtumsspielraum beim EK-Zins"

Strom Add-on14.06.2021 14:52
Merklistedrucken
Christoph Müller: "In der aktuellen Phase der Energiewende kann ich mir ein 'zu viel' an Netzinvestitionen nicht vorstellen.". (Quelle: Andreas Martin)
Christoph Müller: "In der aktuellen Phase der Energiewende kann ich mir ein 'zu viel' an Netzinvestitionen nicht vorstellen.". (Quelle: Andreas Martin)