Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Wasserstoff Finanzspritze für Serien-Elektrolyseure

Neue Märkte14.06.2021 16:06vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Die Herstellung der Enapter-Elektrolyseure soll in Serie stattfinden. (Foto: Enapter)
Die Herstellung der Enapter-Elektrolyseure soll in Serie stattfinden. (Foto: Enapter)

Düsseldorf (energate) - Das Wasserstoff-Start-up Enapter plant eine Massenfertigung von Elektrolyseuren in Nordrhein-Westfalen. Für das Vorhaben überreicht das Land NRW dem Unternehmen nun rund 12 Mio. Euro. Im Herbst sollen die Bauarbeiten für die Produktionsstätte im münsterländischen Saerbeck beginnen. Nach Fertigstellung Ende 2022 will Enapter mehr als 100.000 Elektrolyseur-Einheiten für die Herstellung von grünem Wasserstoff pro Jahr bauen (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen