Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

"European Hydrogen Backbone" Grüner Wasserstoff: Studie rechnet mit europäischer Eigenversorgung ab 2040

Gas & Wärme15.06.2021 11:47vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Der Transport über umgewidmete Wasserstoffleitungen soll günstiger sein als per Schiff. (Foto: OGE)
Der Transport über umgewidmete Wasserstoffleitungen soll günstiger sein als per Schiff. (Foto: OGE)

Brüssel (energate) - Die 23 europäischen Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) haben neue Berechnungen für ihr gemeinsam geplantes Wasserstoffnetz namens "European Hydrogen Backbone" vorgelegt. Demnach wird die Wasserstoffnachfrage bis 2050 in der EU (2.000 TWh) und Großbritannien (300 TWh) stark ansteigen. Sie lässt sich aber bereits ab 2040 durch eine heimische grüne Wasserstoffproduktion decken. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen