Kooperation Tiwag und Smatrics EnBW öffnen gegenseitig ihre Ladesäulen

Österreich Add-on15.06.2021 11:24vonKatharina Johannsen
Merklistedrucken
Zukünftig können Tiwag-Kunden an Ladestationen von Smatrics ENBW laden - und umkehrt. (Quelle: Smatrics)
Zukünftig können Tiwag-Kunden an Ladestationen von Smatrics ENBW laden - und umkehrt. (Quelle: Smatrics)

Wien/Innsbruck (energate) - Die Tiwag und der E-Mobilitätsdienstleister Smatrics EnBW kooperieren bei der Bereitstellung ihrer Ladeinfrastruktur. Zukünftig können die Kunden beider Unternehmen auch die Ladesäulen des jeweils anderen nutzen und zahlen dabei jeweils den Tarif des eigenen Anbieters. Damit steht den Kunden der Tiwag und von Smatrics EnBW ein deutlich vergrößertes Ladenetz zur Verfügung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen