"Energy Talks Ossiach" Corona-Lehren: Vorbeugendes Krisenmanagement ist unerlässlich

Österreich Add-on15.06.2021 12:27vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Energie-AG-Chef Steinecker erklärte, welche Erkenntnisse Energieversorger aus der Coronakrise mitnehmen können. (Foto: Energie AG, Hermann Wakolbinger)
Energie-AG-Chef Steinecker erklärte, welche Erkenntnisse Energieversorger aus der Coronakrise mitnehmen können. (Foto: Energie AG, Hermann Wakolbinger)

Ossiach (energate) - Krisenmanagement und vorbeugende Maßnahmen zur Bewältigung einer Krise sind für Energieversorger unerlässlich. Diese Erkenntnis sei im Rückblick auf die Coronakrise und das Jahr 2020 augenscheinlich, sagte Werner Steinecker, Vorstandsvorsitzender der Energie AG, zur Eröffnung des zweiten Tags der "Ossiacher Energy Talks". Dafür unabdingbar seien vorbereitende Szenarien und die Festlegung von Krisenmaßnahmen im Bereich der kritischen Infrastruktur. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht