Analyse

"Österreich hat große Potenziale für eine Wasserstoffwirtschaft"

Michael Strugl (l.) findet kritische Worte zur heimischen Energiepolitik.
Michael Strugl (l.) findet kritische Worte zur heimischen Energiepolitik. (Foto: Christian Fürthner / Oesterreichs Energie)

Möchten Sie weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+

  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf mehr als 110.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf die Inhalte aller Add-Ons
  • Endet automatisch
0,00€
Jetzt testen
Der energate messenger.at Wochenrückblick liefert Ihnen einen Überblick über alle Österreich-Meldungen aus der energate-Redaktion - kostenlos per E-Mail Jetzt abonnieren »