Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Stromnetze APG und Kärnten Netz nehmen Netzabstützung Villach in Betrieb

Österreich Add-on16.06.2021 16:33vonPeter Martens
Merklistedrucken
Reinhard Draxler: "Hier sehen wir, wie viel Zeit ein Infrastrukturprojekt braucht". (Foto: Kelag)
Reinhard Draxler: "Hier sehen wir, wie viel Zeit ein Infrastrukturprojekt braucht". (Foto: Kelag)

Villach (energate) - Die 220/110-kV-Netzabstützung Villach Süd ist offiziell in Betrieb gegangen. Der österreichische Übertragungsnetzbetreiber APG und der Verteilernetzbetreiber Kärnten Netz (KNG) haben in das Projekt rund 80 Mio. Euro investiert, 50 Mio. Euro davon die zum Energieversorger Kelag gehörende KNG. Die Anlage verbindet das 110-kV-Netz im Raum Villach mit dem nationalen Übertragungsnetz und dadurch auch mit dem europäischen Verbundnetz. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen