GEFC-Workshop Gasexporteure adressieren Methanemissionen

Gas & Wärme22.06.2021 12:49vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Das Forum der exportierenden Gas-Staaten hat eine Onlinekonferenz zu Methanemissionen organisiert. (Quelle: GEFC)
Das Forum der exportierenden Gas-Staaten hat eine Onlinekonferenz zu Methanemissionen organisiert. (Quelle: GEFC)

Doha (energate) - Das Forum der exportierenden Gas-Staaten (GEFC) hat sich in einem Workshop mit Strategien zur Methanreduktion befasst. "Die gute Nachricht ist, dass unsere Industrie über Methoden verfügt, um Methanemissionen zu überwachen, zu reduzieren und zu verhindern", lässt sich der Generalsekretär des GECF, Yury Sentyurin, in einer Mitteilung zitieren. Unter Berufung auf Zahlen der Vereinten Nationen betonte er, dass die Öl- und Gasunternehmen etwa 80 Prozent dieser Maßnahmen kostengünstig oder sogar zu negativen Kosten - also gewinnbringend - durchführen könnten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen