3 Fragen an Malte Kalkoffen, Endios "Gutes digitales Zuhören reicht oft"

Neue Märkte Add-on24.06.2021 08:00
Merklistedrucken
Die Kundenansprüche an die digitale Kommunikation steigen, sagt Malte Kalkoffen. (Foto: Endios)
Die Kundenansprüche an die digitale Kommunikation steigen, sagt Malte Kalkoffen. (Foto: Endios)

Hamburg (energate) - Die Coronakrise hat das digitale Einkaufsverhalten von Kunden bestärkt. Der App-Entwickler Endios aus Hamburg bietet der Energiebranche einen digitalen Kundenzugang per App. Geschäftsführer Malte Kalkoffen spricht im Kurzinterview über die Veränderungen der Kundenbeziehung in der Coronazeit und darüber, was Versorger jetzt tun müssen, um von diesen Veränderungen zu profitieren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht