Gastkommentar von Claus-Heinrich Stahl, BKWK "Es war fünf nach zwölf für Korrekturen im KWKG"

Gas & Wärme Add-on25.06.2021 09:00
Merklistedrucken
Das Bundesförderprogramm Effiziente Wärmenetze muss schnellstens auf den Weg gebracht werden, fordert  Claus-Heinrich Stahl. (Foto: B.KWK)
Das Bundesförderprogramm Effiziente Wärmenetze muss schnellstens auf den Weg gebracht werden, fordert Claus-Heinrich Stahl. (Foto: B.KWK)

Berlin (energate) - Eine Hängepartie wie beim KWKG, bei der die Branche zehn Monate auf die beihilferechtliche Genehmigung wartet, darf nicht noch einmal passieren. Mit der beihilferechtlichen Genehmigung des KWKG und den dadurch bedingten neuerlichen KWKG-Änderungen, die am 24. Juni endlich durch den Bundestag gemeinsam mit dem EEG und dem EnWG  verabschiedet wurden, endet hoffentlich die zehnmonatige Phase von Skepsis und Unsicherheit für die KWK-Branche seit Veröffentlichung im August 2020. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen