Wasserstoff-Infrastruktur Hansewerk steigt bei Hypion ein

Neue Märkte25.06.2021 13:50vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Das Joint Venture Hypion setzt sich für den Einsatz von Wasserstoff als Treibstoff im Schwerlastverkehr ein. (Foto: Yonhap)
Das Joint Venture Hypion setzt sich für den Einsatz von Wasserstoff als Treibstoff im Schwerlastverkehr ein. (Foto: Yonhap)

Quickborn (energate) - Der norddeutsche Energieversorger Hansewerk hat sich an dem Wasserstoff-Start-up Hypion beteiligt. Damit will das Quickborner Unternehmen die eigene strategische Ausrichtung für den Einsatz von grünem Wasserstoff stärken, heißt es in einer Mitteilung der Eon-Tochter. "Wir setzen auf klimafreundlichen, grünen Wasserstoff überall dort, wo es technisch möglich und wirtschaftlich sinnvoll ist", erklärte Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender der Hansewerk AG. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen