3 Fragen an Simon Schmitz, Awattar "Dynamische Tarife werden in Zukunft zum Standard"

Strom Add-on29.06.2021 16:35
Merklistedrucken
Simon Schmitz: "Wir sehen eine extrem starke Reaktion unserer Kunden auf negative Preise." (Foto: Awattar)
Simon Schmitz: "Wir sehen eine extrem starke Reaktion unserer Kunden auf negative Preise." (Foto: Awattar)

Wien (energate) - Als einer von wenigen Stromanbietern bietet des österreichische Unternehmen Awattar einen dynamischen Stromtarif für Endkunden, der an den Börsenpreis gekoppelt ist. Solche Tarife soll nach dem Willen des Gesetzgebers künftig jeder große Stromanbieter im Produktportfolio haben. energate sprach mit Geschäftsführer Simon Schmitz über die Erfahrungen mit dem Produkt und dessen Marktpotenzial. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht