Datenqualität Netzagentur gibt Gasverteilnetzbetreibern noch eine Chance

Gas & Wärme01.07.2021 09:58vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Mit 90 Netzbetreibern wird die Bundesnetzagentur in die Einzelanalyse gehen. (Foto: Wrangler/Fotolia)
Mit 90 Netzbetreibern wird die Bundesnetzagentur in die Einzelanalyse gehen. (Foto: Wrangler/Fotolia)

Bonn (energate) - Die Qualität des Datenaustauschs zwischen den Verteilnetzbetreibern und den Marktgebietsverantwortlichen (MGVs) bleibt häufig mangelhaft. Dies schreibt die zuständige Beschlusskammer  (BK) 7 der Bundesnetzagentur in ihrer achten Mitteilung zur Umsetzung des Beschlusses "GaBi Gas 2.0". Die BK 7 hatte zuletzt im November 2020 die Qualität der Datenübermittlung für das Gaswirtschaftsjahr 2018/19 beklagt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht