Abwärme Forschungsteam entwickelt Wärmepumpen für Industrie

Österreich Add-on06.07.2021 17:38vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Auch in der Papierindustrie könne der Einsatz von Wärmepumpen die Emissionen senken, so das Forschungsteam der AIT. (Quelle: Mondi)
Auch in der Papierindustrie könne der Einsatz von Wärmepumpen die Emissionen senken, so das Forschungsteam der AIT. (Quelle: Mondi)

Wien (energate) - Die Internationale Energieagentur (IEA) hat gemeinsam mit dem Austrian Institute of Technology (AIT) den Einsatz von Hochtemperatur-Wärmepumpen für die Industrie getestet. Die Technologie könne einen Ersatz zu fossilem Erdgas für viele Trocknungsprozesse darstellen, hieß es bei der Präsentation der Forschungsergebnisse. Das Forschungsteam testete den Einsatz der Wärmepumpen im Rahmen des fünfjährigen EU-Projekts "Dryficiency". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen