E-Mobilität Shell baut sein Ultraschnellladenetz weiter aus

Österreich Add-on12.07.2021 11:03vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Mit der Ultraschnellladesäule soll ein Laden von 100 Kilometern Reichweite in fünf bis zehn Minuten erfolgen. (Quelle: Shell)
Mit der Ultraschnellladesäule soll ein Laden von 100 Kilometern Reichweite in fünf bis zehn Minuten erfolgen. (Quelle: Shell)

Vöcklabruck (energate) - Shell Austria hat eine neue Tankstelle im oberösterreichischen Bezirk Vöcklabruck eröffnet, bei der an einer Shell-Recharge-Ultraschnellladesäule Elektroautos innerhalb von kurzer Zeit Strom laden können. Der sogenannte High Power Charger (HPC) verfügt über zwei Ladeplätze und eine maximale Ladeleistung von 150 kW, wie das Unternehmen in einer Aussendung mitteilte. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen