Erneuerbare Energien Altmaier schlägt Einbauförderung für Solaranlagen vor

Politik14.07.2021 14:47vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Der Zubau der Solarenergie muss an Fahrt gewinnen, um mit dem wachsenden Bedarf Schritt zu halten. (Quelle: Solarwatt GmbH)
Der Zubau der Solarenergie muss an Fahrt gewinnen, um mit dem wachsenden Bedarf Schritt zu halten. (Quelle: Solarwatt GmbH)

Berlin (energate) - Der Stromverbrauch steigt bis 2030 stärker als erwartet - damit wächst auch der Bedarf an erneuerbaren Energien. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) bringt nun Investitionszuschüsse für PV-Anlagen ins Spiel, um den Ausbau anzureizen. Bis 2030 soll der Anteil der erneuerbaren Energien auf 65 Prozent am Stromverbrauch anwachsen. Angesichts der gerade vom Wirtschaftsministerium angehobenen Stromverbrauchsanalyse müssten bis dahin also deutlich mehr als die aktuell noch vorgesehenen 100. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen