Stromerzeugung Wärtsilä rüstet Kraftwerks-Motoren auf Wasserstoff um

Neue Märkte14.07.2021 15:50vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Wärtsilä rüstet Kraftwerke mit Motoren aus. (Foto: Wärtsilä Corporation)
Wärtsilä rüstet Kraftwerke mit Motoren aus. (Foto: Wärtsilä Corporation)

Helsinki (energate) - Der finnische Anlagenbauer Wärtsilä testet den Betrieb von Wasserstoff-Motoren für Kraftwerke. Die Technologie soll bei der Dekarbonisierung der Energieerzeugung helfen. "Prognosen zufolge wird grüner Wasserstoff bis 2070 rund 13 Prozent des globalen Energiebedarfs decken", so das Unternehmen. Derzeit gebe es jedoch keine kommerziell verfügbaren Motoren, die den Kraftstoff effektiv nutzen können. Im Rahmen der Testphase bewertet W&aum…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht