Olympia Die Wasserstoffspiele von Tokio

Merklistedrucken
Die Olympischen Spiele in Tokio sind "powered by Hydrogen". (Foto: IOC/Matthew Jordan Smith)
Die Olympischen Spiele in Tokio sind "powered by Hydrogen". (Foto: IOC/Matthew Jordan Smith)

Lausanne (energate) - Am 23. Juli starten in Japan die Olympischen Spiele "Tokio 2020" mit dem Entzünden des Olympischen Kessels am Ende des Fackellaufs. Dieser wird erstmals mit Wasserstoff betrieben und soll ein Zeichen für eine kohlenstofffreie Zukunft setzen, teilte das Olympische Komitee (IOC) mit. Japan, das sich schon 2017 eine nationale Wasserstoffstrategie gegeben hat, will darüber hinaus auch im Olympischen Dorf Zeichen setzen und den Weg in eine wasserstoffbasierte Gesellschaft zeigen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht