Modernisierung Kärnten Netz investiert 11 Mio. Euro in Umspannwerk Klagenfurt

Österreich Add-on22.07.2021 10:45vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Bis 2023 soll das gesamte Umspannwerk Klagenfurt erneuert sein. (Foto: Kärnten Netz)
Bis 2023 soll das gesamte Umspannwerk Klagenfurt erneuert sein. (Foto: Kärnten Netz)

Klagenfurt (energate) - Die Kärnten Netz will rund 11 Mio. Euro in die Erneuerung des Umspannwerks Klagenfurt investieren. Das mehr als 60 Jahre alte Umspannwerk in der Kirchengasse müsse vollständig erneuert werden, erklärte Michael Marketz, Geschäftsführer der Netztochter der Kelag. Demnach wird das Umspannwerk während des normalen Betriebes erneuert. Das Projekt solle schrittweise in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden, so Marketz weiter. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen