Modernisierung Energienetze Steiermark erneuern Umspannwerk Lieboch

Österreich Add-on22.07.2021 10:48vonIrene Mayer-Kilani
Merklistedrucken
Die steigende Stromnachfrage rund um Graz erfordere die Erneuerung der Infrastruktur, so Energienetze Steiermark. (Foto: Energienetze Steiermark/Lupi Spuma)
Die steigende Stromnachfrage rund um Graz erfordere die Erneuerung der Infrastruktur, so Energienetze Steiermark. (Foto: Energienetze Steiermark/Lupi Spuma)

Graz (energate) - Der Netzbetreiber Energienetze Steiermark erneuert das Umspannwerk Lieboch. Dazu errichte der deutsche Infrastrukturdienstleister Eqos eine 110-kV-Schaltanlage und modernisiere die dazugehörige 20-kV-Schutz- und Leittechnik in dem Umspannwerk, teilte Energienetze Steiermark mit. Die Projektkosten belaufen sich demnach auf eine Mio. Euro. Die Bauarbeiten sollen im August 2021 starten und im Oktober 2022 abgeschlossen sein. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen