ENERGATE-MARKBERICHT STROM VOM 15.07. BIS 22.07.2021 Strompreise weiter hoch

Strom Add-on22.07.2021 16:46vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Das Auf und Ab der Gas-, Kohle- und CO2-Preise beeinflusst den Strommarkt. (Foto: Wolfi30 - Fotolia)
Das Auf und Ab der Gas-, Kohle- und CO2-Preise beeinflusst den Strommarkt. (Foto: Wolfi30 - Fotolia)

Aachen (energate) - Der kurzfristige Strompreis liegt derzeit bei um die 90 Euro und damit weiter auf einem sehr hohen Niveau. Das zieht auch die langfristigen Preise, insbesondere die Frontmonate und -quartale, mit nach oben. "Es gab Turbulenzen bei den Gas-, Kohle- und CO2-Preisen", erklärte ein Händler. Die Preise gingen täglich mehrere Euro rauf und runter. Da der Strommarkt noch in weiten Teilen auf fossile Energieträger angewiesen sei, spiegele sich dies auch in den Strompreisen wider. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht