Smart-Grid

TU Graz und Partner entwickeln autonomen und mobilen Laderoboter

Im ersten Quartal 2022 soll der Laderoboter in Produktion gehen und soll zu Beginn knapp 50.000 Euro kosten.
Im ersten Quartal 2022 soll der Laderoboter in Produktion gehen und soll zu Beginn knapp 50.000 Euro kosten. (Foto: TU Graz, Frankl)

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at

  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00€
Jetzt testen
Der energate messenger.at Wochenrückblick liefert Ihnen einen Überblick über alle Österreich-Meldungen aus der energate-Redaktion - kostenlos per E-Mail Jetzt abonnieren »