Netztechnisches Betriebsmittel Uniper legt Grundstein für Irsching 6

Strom28.07.2021 17:39vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Am Kraftwerksstandort Irsching entsteht ein neues Gaskraftwerk. (Foto: Uniper SE)
Am Kraftwerksstandort Irsching entsteht ein neues Gaskraftwerk. (Foto: Uniper SE)

Düsseldorf/Bayreuth (energate) - Der Düsseldorfer Energiekonzern Uniper hat mit dem Bau des Reservekraftwerks Irsching 6 begonnen. Das Gaskraftwerk mit einer Kapazität von 300 MW soll im Herbst 2022 in Betrieb gehen, teilte der Konzern anlässlich der Grundsteinlegung nahe Ingolstadt in Bayern mit. Die Anlage ist nicht für den marktlichen Regelbetrieb gedacht, sondern soll als netztechnisches Betriebsmittel die Netzstabilität sichern. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen