Elektromobilität Ladeinfrastruktur-Ausbau bei Hansewerk Natur

Neue Märkte29.07.2021 15:46vonBeatrice Oster
Merklistedrucken
Mit den neuen Ladestationen verbessert die Hansewerk Natur ihre Umweltbilanz. (Foto: otzipka.de / Hansewerk Natur)
Mit den neuen Ladestationen verbessert die Hansewerk Natur ihre Umweltbilanz. (Foto: otzipka.de / Hansewerk Natur)

Hamburg (energate) - Die Hansewerk Natur erweitert ihren Fuhrpark auf 130 Ladepunkte. Der norddeutsche Energiedienstleister hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Fuhrpark bis 2025 komplett klimaneutral zu stellen. Eine Umstellung auf Elektroautos sei bereits größtenteils erfolgt, teilte das Unternehmen mit. Bislang umfasste der Fuhrpark 70 Ladepunkte. Bis Ende 2021 sollen 60 weitere Ladepunkte dazu kommen, 27 davon seien bereits in Betrieb. Den Strom für die Elektrofahrzeuge erzeu…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen