Nox-Block Dortmund: Erste Ladepunkte an Straßenlaternen installiert

Merklistedrucken
An den Dortmunder Beleuchtungsmasten sollen etwa 320 Ladepunkte entstehen. (Quelle: Katharina Kavermann/Stadt Dortmund)
An den Dortmunder Beleuchtungsmasten sollen etwa 320 Ladepunkte entstehen. (Quelle: Katharina Kavermann/Stadt Dortmund)

Dortmund (energate) - Das Projekt Nox-Block kommt in Dortmund voran. Die ersten Ladepunkte sind im Rahmen des Projekts in Betrieb gegangen. Mittlerweile können E-Autos an 25 neuen Standorten geladen werden, teilte die Stadt Dortmund mit. Durch den Aufbau der Ladeinfrastruktur können E-Fahrzeuge mit bis zu 11 kW an den Straßenlaternen geladen werden. Das Ladeangebot richte sich an Privatpersonen ohne Ladeoption auf dem eigenen Grundstück und Pendler, die auf die Infrastruktur im öffentlichen Raum angewiesen sind. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen