Ergebnisausblick Starker Handel: RWE erhöht Prognose

Unternehmen30.07.2021 10:00vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Der RWE-Konzern erhöht nach einer "außergewöhnlichen Performance" der Handelssparte die Prognose. (Foto: Andre Laaks/RWE AG)
Der RWE-Konzern erhöht nach einer "außergewöhnlichen Performance" der Handelssparte die Prognose. (Foto: Andre Laaks/RWE AG)

Essen (energate) - Der Energiekonzern RWE hat seine Erwartungen an das laufende Geschäftsjahr nach oben korrigiert. Als Grund nennt das Unternehmen eine "außergewöhnliche Performance" im Handelsgeschäft. Das bereinigte Ergebnis nach Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) in dem Segment habe im ersten Halbjahr ein "außerordentlich hohes Niveau" von 525 Mio. Euro erreicht, hieß es aus Essen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen
zur Startseite
Weitere Meldungen
  • Unternehmen und Personen:
  • RWE AG