Klimapolitik Industrieverbände gehen in Opposition zum Grünen-Klimaprogramm

Politik04.08.2021 16:46vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Kritik aus der Industriebranche ernten die Grünen etwa für den geplanten Kohleausstieg bis 2030. (Quelle: RWE)
Kritik aus der Industriebranche ernten die Grünen etwa für den geplanten Kohleausstieg bis 2030. (Quelle: RWE)

Berlin (energate) - Das Klimaschutz-Sofortprogramm der Grünen stößt in der Industrie auf wenig Begeisterung. Vertreter beklagen zu hohe Forderungen an die Industrieunternehmen bei gleichzeitig mangelnder Unterstützung. "Unternehmen sollen mit der Peitsche, aber ohne Zuckerbrot zu den nötigen hohen Investitionen hierzulande gebracht werden", sagte etwa Jörg Rothermel, Abteilungsleiter für Energie, Klimaschutz und Rohstoffe beim Verband der Chemischen Industrie (VCI). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen