energate-Gasmarktbericht vom 06.08 bis 12.08.2021

Der Anstieg bei den Gashandelspreisen findet kein Ende

Die extrem niedrigen Füllstände in den von Gazprom genutzten Speichern, aber auch der historisch niedrige Füllstand aller deutschen Speicher machen Händler nervös.
Die extrem niedrigen Füllstände in den von Gazprom genutzten Speichern, aber auch der historisch niedrige Füllstand aller deutschen Speicher machen Händler nervös. (Foto: Fotolia)

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+

  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf mehr als 110.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf die Inhalte aller Add-Ons
  • Endet automatisch
0,00€
Jetzt testen

energate
Digitalpass 24h

  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-Ons
* kostenlose Registrierung erforderlich
9,99€
Jetzt kaufen *