Förderung Neue Details zur Ausschreibung der 1.000 Schnellladeparks

Neue Märkte16.08.2021 17:20vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
An vom Bund geförderten Ladeparks sollen Kartenlesegeräte Pflicht sein. (Foto: enercity AG)
An vom Bund geförderten Ladeparks sollen Kartenlesegeräte Pflicht sein. (Foto: enercity AG)

Berlin (energate) - Die erste Ausschreibung im Rahmen des Aufbaus eines bundesweit flächendeckenden Netzes an Schnellladeparks soll Mitte September erfolgen. Das teilte ein Vertreter des Bundesverkehrsministeriums anlässlich einer Veranstaltung der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur mit. Ursprünglich sollte diese erste Ausschreibung für circa 8.800 Ladepunkte schon im Juni starten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht