Studie Autozulieferer schwenken kontrolliert auf E-Mobilität um

Neue Märkte17.08.2021 12:05vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Die deutschen Automobilzulieferer machen sich auf den Weg Richtung E-Mobilität. (Foto: Autobahn Tank & Rast Gruppe GmbH & Co. KG)
Die deutschen Automobilzulieferer machen sich auf den Weg Richtung E-Mobilität. (Foto: Autobahn Tank & Rast Gruppe GmbH & Co. KG)

München (energate) - Die Elektromobilität steht auch bei den Automobilzulieferern im Fokus des Wandels. Dies ist das Ergebnis einer gemeinsamen Studie der Unternehmensberatung Deloitte und des Verbands der Automobilindustrie (VDA). Demnach gehen mehr als 80 Prozent der befragten Unternehmen davon aus, dass sich die Elektromobilität als Technologiestandard durchsetzen wird. Derzeit generieren die Automobilzulieferer jedoch noch 85 Prozent des Umsatzes aus der Verbrennertechnologie. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht