Ein Gastkommentar von Christoph Richter, prometheus "Das EEG-Reparaturgesetz ist weit mehr als eine bloße Reparatur"

Strom Add-on20.08.2021 09:24
Merklistedrucken
Bei den aktuellen Erhöhung der Ausbaupfade handelt es sich um eine Eintagsfliege, so Christoph Richter von prometheus. (Foto: Prometheus)
Bei den aktuellen Erhöhung der Ausbaupfade handelt es sich um eine Eintagsfliege, so Christoph Richter von prometheus. (Foto: Prometheus)

Leipzig (energate) - Anfang 2021 ist die neue EEG-Novelle in Kraft getreten. Da die Bundesregierung es versäumte, sich auf bestimmte Details wie zusätzliche Ausschreibungsvolumina zum Erneurbarenausbau zu einigen, wurden in diesem Jahr Nachbesserungen verabschiedet. Diese reichen aber noch nicht aus. Ein Gastkommentar von Christoph Richter, Rechtsanwalt, prometheus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Am 27. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht