Smart Meter Rollout Voltaris setzt erste vollautomatisierte Schnittstellen-Anbindung um

Neue Märkte18.08.2021 13:34vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Seit dem Rollout-Start hat Voltaris mehr als 1.000 intelligente Messsysteme verbaut. (Foto: Voltaris)
Seit dem Rollout-Start hat Voltaris mehr als 1.000 intelligente Messsysteme verbaut. (Foto: Voltaris)

Maxdorf (energate) - Der Messdienstleister Voltaris setzt bei den Stadtwerken Bad Kreuznach erstmals eine vollautomatisierte Schnittstellen-Anbindung zum Betrieb intelligenter Messsysteme um. Dieser erfordert den zuverlässigen Datenaustausch vom Smart-Meter-Gateway zu den Backend-Systemen der Kunden. "Da wir künftig mehr als 3.500 intelligente Messsysteme betreiben werden, haben wir uns für eine vollautomatisierte Schnittstelle zu unserem ERP-System entschieden", berichtete Jörg Dietrich, Abteilungsleiter Energiewirtschaft bei den Stadtwerken Bad Kreuznach. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht