3 Fragen an Christian Mildenberger, LEE NRW "NRW hinkt beim Ausbautempo deutlich hinterher"

Strom Add-on23.08.2021 12:38
Merklistedrucken
Eine Solarpflicht für Neubauten und Dachsanierungen würde der Solaroffensive Anschub geben, so Christian Mildenberger. (Foto: LEE NRW)
Eine Solarpflicht für Neubauten und Dachsanierungen würde der Solaroffensive Anschub geben, so Christian Mildenberger. (Foto: LEE NRW)

Düsseldorf (energate) - Die Landesregierung in NRW hat sich beim Ausbau der erneuerbaren Energien ehrgeizige Ziele gesetzt. Bisher stand das Bundesland vor allem für die Abstandsregelungen bei der Windkraft in der Kritik. Christian Mildenberger, Geschäftsführer des Landesverbands für erneuerbare Energien (LEE NRW) ordnet die aktuellen Ankündigungen aus Düsseldorf im Gespräch mit energate ein. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht