Digitalisierung Bitkom: 41 Prozent der Deutschen nutzen Smart-Home-Anwendungen

Neue Märkte25.08.2021 16:16vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Laut Digitalverband Bitkom werden Smart-Home-Anwendungen immer beliebter. (Foto: Innogy SE)
Laut Digitalverband Bitkom werden Smart-Home-Anwendungen immer beliebter. (Foto: Innogy SE)

Berlin (energate) - Mittlerweile verfügen etwa vier von zehn Bundesbürgern über vernetzte Geräte in ihrem Haus. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die im Auftrag des Digitalverbands Bitkom durchgeführt wurde. 2020 waren es noch 37 Prozent, 31 Prozent im Jahr 2019. Intelligente Lampen und Leuchten sind mit 29 Prozent das meist genutzte Smart-Home-Produkt. Fast ein Viertel der Befragten nutzt smarte Videoüberwachung und ein Fünftel eine intelligente Alarmanlage. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht