Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Klimaschutz Umweltorganisationen fordern Neuausrichtung der OMV

Österreich Add-on30.08.2021 13:44vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Heimische Umweltorganisationen erneuern ihre Forderung nach einer Neuausrichtung der OMV. (Foto: Global 2000, Christopher Glanzl)
Heimische Umweltorganisationen erneuern ihre Forderung nach einer Neuausrichtung der OMV. (Foto: Global 2000, Christopher Glanzl)

Wien (energate) - Im Vorfeld des Wechsels an der OMV-Führungsspitze stellt die Umweltorganisation Global 2000 klimapolitische Forderungen auf. So fordert sie von der künftigen Unternehmensführung ein klares Bekenntnis zum Pariser Klimaschutzabkommen, zur Klimaneutralität Österreichs bis 2040 und einen Ausstiegsplan aus fossilen Energien. Mit 1. September tritt Alfred Stern als neuer OMV-Vorstandsvorsitzender seinen Dienst an (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen