3 Fragen an Markus Niemeier, BLG Industrielogistik GmbH & Co. KG "Wir prüfen ständig neue Antriebstechnologien"

Neue Märkte Add-on02.09.2021 12:22
Merklistedrucken
Alternative Antriebe sind ein wichtiger Stellhebel auf dem Weg zu einer emissionsärmeren Logistik, sagt Markus Niemeier von der BLG Logistics Group. (Quelle: BLG Logistics Group)
Alternative Antriebe sind ein wichtiger Stellhebel auf dem Weg zu einer emissionsärmeren Logistik, sagt Markus Niemeier von der BLG Logistics Group. (Quelle: BLG Logistics Group)

Bremen (energate) - Der Logistikspezialist BLG Logistics Group betreibt eine Flotte von wasserstoffbetriebenen Flurfahrzeugen im Leipziger BMW-Werk. Im Interview mit energate spricht Markus Niemeier, Director Operations bei der BLG Industrielogistik GmbH & Co. KG, über den Status quo und die Herausforderungen beim Einsatz von alternativen Antrieben in der Logistikbranche. energate: Herr Niemeier, die BLG Logistics Group hat kürzlich eine Flotte von Flurförderfahrzeugen mit Brennstoffzellenantrieb im BMW-Werk Leipzig in Betrieb genommen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen