3 Fragen an Alfred Schaper und Daniel Wolter, Leicon "Frühzeitige Abstimmung für Kalte Nahwärme unabdingbar"

Gas & Wärme Add-on07.09.2021 13:47
Merklistedrucken
Die Geschäftsführer Alfred Schaper und Daniel Wolter (v.l.) möchten mit der Neugründung Quartiere zukünftig CO2-neutral machen. (Foto: Leicon GmbH)
Die Geschäftsführer Alfred Schaper und Daniel Wolter (v.l.) möchten mit der Neugründung Quartiere zukünftig CO2-neutral machen. (Foto: Leicon GmbH)

Neustadt am Rübenberge (energate) - Der kommunale Netzbetreiber Leinenetz und die zum Eon-Konzern gehörende Avacon Natur haben kürzlich ein Joint Venture für kalte Nahwärme gegründet. Gemeinsam wollen die Partner Wärmelösungen für Kommunen und Projektentwickler in Neubaugebieten anbieten. energate befragte die beiden Geschäftsführer des neuen Unternehmens "Leicon", Alfred Schaper und Daniel Wolter. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht