Gastkommentar von Carsten Körnig, Bundesverband Solarwirtschaft "Solarturbo auch im Gewerbedachsektor nötig"

Strom Add-on08.09.2021 11:15
Merklistedrucken
Der PV-Ausbaukorridor ist zu eng, sagt Carsten Körnig vom BSW. (Foto: BSW)
Der PV-Ausbaukorridor ist zu eng, sagt Carsten Körnig vom BSW. (Foto: BSW)

Berlin (energate) - Der Ausbau der Erneuerbaren kommt nicht so schnell voran wie angesichts der Klimaziele wünschenswert wäre. Ins Stocken geraten ist dabei nicht nur der Zubau von Windkraftanlagen, sondern auch der von Photovoltaik. Ein Gastkommentar von Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarenergie.  In diesem Sommer haben Unternehmer laut Bundesnetzagentur bislang rund 40 Prozent weniger Photovoltaik auf ihren Firmendächern installiert als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht