Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Elektromobilität Tüv-Verband schlägt Batteriepass für E-Autos vor

Neue Märkte07.09.2021 13:27vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Das noch lückenhafte Ladenetz ist aus Sicht des Tüv-Verbandes eine der Baustellen der E-Mobilität. (Foto: ABB)
Das noch lückenhafte Ladenetz ist aus Sicht des Tüv-Verbandes eine der Baustellen der E-Mobilität. (Foto: ABB)

Berlin (energate) - Um E-Mobilität für die Bundesbürger attraktiver zu machen, fordert der Tüv-Verband weitere Anstrengungen von Politik und Herstellern. Dabei hat die Interessenvertretung vor allem zwei Stellschrauben im Blick: eine flächendeckende und komfortable Ladeinfrastruktur sowie kontinuierliche Informationen über den Zustand der Batterie eines E-Autos. "Es gibt bisher zu wenige Ladesäulen, die auch noch ungleichmäßig im Land verteilt sind", kritisierte Geschäftsführer Joachim Bühler. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen