Interview Thomas Dederichs, Amprion "Energiesystem als Ganzes denken"

Strom Add-on07.09.2021 17:34
Merklistedrucken
"Ich habe Zweifel, dass jetzt in Kapazitäten investiert wird", Thomas Dederichs, Leiter Energiepolitik Amprion. (Quelle: Daniel Schuman/Amprion GmbH)
"Ich habe Zweifel, dass jetzt in Kapazitäten investiert wird", Thomas Dederichs, Leiter Energiepolitik Amprion. (Quelle: Daniel Schuman/Amprion GmbH)

Dortmund (energate) - Ist das Energiemarktdesign auf die Klimaneutralität 2045 vorbereitet? Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion hat Zweifel und schlägt einen "Systemmarkt" vor, der verschiedene Teilmärkte verknüpfen soll. Im Interview mit energate erläutert Thomas Dederichs, Leiter Politik beim Unternehmen, das Konzept… energate: Amprion schlägt mit dem "Systemmarkt" Änderungen am Marktdesign vor. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen