Energiewende Hannover beschließt schnellen Kohleausstieg

Merklistedrucken
Hannover will Klimaneutralität: Das Steinkohlekraftwerk Stöcken soll bald vom Netz gehen. (Quelle: Enercity AG)
Hannover will Klimaneutralität: Das Steinkohlekraftwerk Stöcken soll bald vom Netz gehen. (Quelle: Enercity AG)

Hannover (energate) - Die vorzeitige Stilllegung des Kohlekraftwerks Stöcken in Hannover bis 2026 ist offiziell besiegelt. Grundlage ist ein frisch unterzeichneter Vertrag des Kommunalversorgers Enercity mit der Stadtverwaltung und der Bürgerinitiative "Hannover Erneuerbar". Zwar besteht nun Einigkeit darüber, das Kraftwerk "so früh wie möglich" abzuschalten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen